Sicherheit für die Jüngsten

Kibuki © Votava/PID

In einem neuen Bilderbuch von Sabine Petzl wird das Thema Sicherheit für Drei- bis Sechsjährige kindgerecht aufbereitet.

Das Buch wurde auf Initiative des Österreichischen Zivilschutzverbandes in Kooperation mit "Die Helfer Wiens" sowie den Landesverbänden entwickelt und im Rahmen einer Kibuki (Kinderbuchkino) Vorstellung mit Sabine Petzl am 17. November 2016 präsentiert. Weitere Bilderbücher zum Thema Sicherheit sind in Planung.

mehr dazu Sicherheit für die Jüngsten

Rückblick: Jeder für Jeden - Messe für Menschen mit Behinderungen

Beratung SeniorInnen © Hannes Zinner

Die Messe für Menschen mit Behinderung "Jeder für Jeden" fand am Sonntag, den 20. November von 10.00 bis 17.00 Uhr im Wiener Rathaus statt. Auch die Helfer Wiens waren mit einem Informationsstand (Nr. 74) auf der Messe vertreten. Mehr als 90 Wiener Selbsthilfegruppen, Behindertenorganisationen und themenspezifische Einrichtungen stellten ihre vielfältigen Unterstützungsangebote vor. Auch Angehörige und Interessierte waren herzlich eingeladen, um das Miteinander von Menschen mit und ohne Behinderungen weiter zu verbessern. Die Besucherinnen und Besucher erwartete außerdem ein abwechslungsreiches Bühnenprogramm.

 

mehr dazu Rückblick: Jeder für Jeden - Messe für Menschen mit Behinderungen

Rückblick: Wiener Herbst Senioren Messe

Wiener Herbst Senioren Messe © Wiener Herbst Senioren Messe

Für "alle Menschen, die in ihrem Leben noch viel vorhaben" fand diesen Herbst wieder Europas größte Generationen-Messe statt, mit über 400 Ausstellern.

Auch die Helfer Wiens waren vor Ort mit einem Informationsstand vertreten

Von 9. bis 12. November 2016 fand die Messe täglich von 09.00 bis 17.00 Uhr erstmals in der MARX HALLE im 3. Wiener Gemeindebezirk statt. Die neue Messelocation ist modern, trendig und barrierefrei. Mit den Öffis kann man die MARX HALLE sehr bequem erreichen - entweder mit den Straßenbahn-Linien 71 oder 18 (St. Marx), die Buslinien 74A oder 80A (Neu Marx) oder auch mit der U3. Nostalgiebusse von den Wiener Linien bringen Sie von der U3 (Erdberg oder Schlachthausgasse) gratis und komfortabel bis zum Messeeingang.