Neue Corona-Regeln

Corona_neue_Regeln_17112020 © Die Helfer Wiens

Um die starke Ausbreitung des Corona-Virus einzudämmen, gelten ab Dienstag, den 17. November 2020 verschärfte Regelungen. Diese bleiben voraussichtlich bis Sonntag, den 6. Dezember 2020 aufrecht.

Zusätzlich zu den bestehenden Maßnahmen gelten verschärfte Ausgangsregelungen und eine weitgehende Schließung von Geschäften. Geschäfte zur grundlegenden Versorgung (Lebensmittel, Apotheken, Post, Banken, etc.) bleiben weiterhin geöffnet. Jede und jeder einzelne kann mit der Einhaltung der Maßnahmen dazu beitragen, dass wir die steigenden Infektionszahlen abflachen und so eine Überlastung des Gesundheitssystem verhindern. Die detaillierten Infos finden Sie hier!

mehr dazu Neue Corona-Regeln

Online Vorträge

Vortrag © Die Helfer Wiens / H. Zinner

Wir bieten im November/Dezember 2020 insgesamt drei kostenlose Vorträge ONLINE (mittels Videokonferenz oder Facebook Live) zu folgenden Themen an:

  • Verhalten in Notsituationen - Wissen kann Leben retten!
  • Blackout - Kein Licht, kein Strom, kein Telefon - was tun?
  • Strahlengefahren, Strahlenschutz - Radioaktivität ist eine unsichtbare Gefahr.

mehr dazu Online Vorträge

Fakten zum Coronavirus

Coronavirus_Fragen & Antworten © Die Helfer Wiens

Die Stadt Wien hat alle Informationen und Antworten auf häufig gestellte Fragen zum neuartigen Coronavirus (2019-nCoV) - von Ansteckungsgefahr, Übertragbarkeit bis hin zu Vorkehrungen gegen die neue Lungenkrankheit zusammengefasst, siehe: https://coronavirus.wien.gv.at (Hier finden Sie auch tagesaktuelle Zahlen!)

Telefonische Informationen zu Übertragung, Symptomen, Vorbeugung über die AGES Infoline Coronavirus: 0800 555 621 (täglich 0.00 bis 24.00 Uhr), AGES = Österreichische Agentur für Gesundheit und Ernährungssicherheit GmbH

Wenn Sie den verdacht haben, dass Sie infiziert sein könnten, rufen Sie bitte beim Geshundheitstelefon 1450 an oder nutzen Sie den Symptom-Checker.

mehr dazu Fakten zum Coronavirus