Helfen können ist cool beim "wienXtra ferienspiel" 2018

wienXtra © Verein wienXtra

Das "wienXtra-ferienspiel" bietet Abenteuer und Stadterlebnisse für Kinder von 6 bis 13 Jahren, die ihre Ferienzeit in Wien verbringen. Die Helfer Wiens sind unter dem Motto "Helfen können ist cool" beim Ferienspiel im Ferienspiel-Pass vertreten.

An sechs Terminen zeigen "Die Helfer Wiens" gemeinsam mit den Wiener Hilfs- und Einsatzorganisationen sowie Magistratsabteilungen den teilnehmenden Kindern das richtige Verhalten in Notsituationen und vermittelten wichtige Infos für das tägliche Leben. Tolle Mitmach-Stationen, Einsatzfahrzeuge und verschiedene Geräte wurden den teilnehmenden Kindern mit Sicherheit gezeigt.

mehr dazu Helfen können ist cool beim "wienXtra ferienspiel" 2018

Rückblick: wienXtra Ferienspiel Startfest

Ferienspiel Startfest 2018 © wienXtra

Am Samstag, 30. Juni und Sonntag, 1. Juli 2018 fand von jeweils 14.00 bis 19.00 Uhr das wienXtra Ferienspiel Startfest im Donaupark (22., Arbeiterstrandbadstraße) statt. Der Eintritt war frei!

Mehr als 50 Mitmach-Stationen stimmten die SchülerInnen auf neun Wochen ferienspiel-Action ein. Die Helfer Wiens waren mit einigen Organisationen aus dem K-Kreis vertreten und unter der Standplatznummer 3 im Donaupark zu finden. Rechtzeitig zu Ferienbeginn verwandelte sich der Donaupark mit diesem großen fest an zwei Tagen in ein ferienspiel-Paradies.

mehr dazu Rückblick: wienXtra Ferienspiel Startfest

Rückblick: "Hot in the city"

Hot in the City © hot in the city

Unter dem Motto "Hot in the city" waren zahlreiche SchülerInnen zum größten Schulschlussfest Österreichs eingeladen! Mit vielen neuen Stationen, Workshops und Wettbewerben fand das einzigartige Wiener Schulschlussfest von Montag, 25. bis Mittwoch, 27. Juni 2018 im Strandbad Gänsehäufel statt. Auch die Helfer Wiens waren an allen drei Tagen im Gänsehäufel mit dabei.

Die hervorragende Infrastruktur dieses Bades hat sich auch 2018 beim Besuch von mehr als 10.000  SchülerInnen wieder ausgezeichnet bewährt. "Hot in the City" wird auch im Jahr 2019 an drei Tagen stattfinden, um wirklich allen interessierten Schulen bzw. SchülerInnen die Möglichkeit der Teilnahme zu bieten.

mehr dazu Rückblick: "Hot in the city"