Helfer Wiens über LEBENSRETTER-APP alarmiert

  • LEBENSRETTER APP © Verein Lebensretter

Heute wurde während dem Semesterferienspiel ein Mitarbeiter der Helfer Wiens über die LEBENSRETTER-App zu einer Reanimation in unmittelbarer Nähe unseres Sicherheitszentrums gerufen.

Mit einem unserer Defibrillatoren machte er sich gemeinsam mit einem weiteren Kollegen auf den Weg. Innerhalb von wenigen Minuten begannen die beiden Helfer gemeinsam mit der Polizei Wien sowie der Berufsfeuerwehr Wien (beide Organisationen sind auch mit Defis ausgestattet und wurden zu dem Einsatz alarmiert) mit der Reanimation. Der Patient wurde von der rasch eintreffenden Berufsrettung Wien (Rettungs- und Notarzteinsatzfahrzeug) übernommen und Notfallmedizinisch entsprechend versorgt.

Durch den Einsatz der LEBENSRETTER-App hat die Rettungskette wieder einmal perfekt funktioniert.

Nähere Informationen zur LEBENSRETTER-App finden Sie unter: www.lebensretter.at

.

zurück