Rückblick: fem vital Wiener Mädchen- und Frauengesundheitstage

  • fem vital Wiener Mädchen- und Frauengesundheitstage © Wiener Programm für Frauengesundheit/Andcom

Am 28. und 29. September 2018 lud die Stadt Wien zu den nächsten Mädchen- und Frauengesundheitstagen ein. Erstmalig waren auch die Helfer Wiens mit einem Informationsstand vor Ort.

Die fem vital fand das erste Mal 2001 statt. Seither haben bereits mehrere zehntausend Mädchen und Frauen an dieser umfangreichen und vielfältigen Gesundheitsmesse im Rathaus teilgenommen. Auch heuer erwartete Sie auf der fem vital ein spannendes Programm auf der Hauptbühne: Expert/-inneninterviews, Diskussionsrunden, Vorträge und Servicetalks wurden abgerundet durch ein abwechslungsreiches Unterhaltungsangebot. Im Nord-Buffet bot Ihnen die fem vital Vorträge zu Gesundheitsthemen in den Sprachen Arabisch, Farsi und Türkisch. Das Activity Center lud zum Mitmachen ein. Auf rund 60 Ausstellungsständen konnten Sie sich informieren, untersuchen lassen und individuelle Beratung einholen. Während Ihres Beusches boten wir für Ihre Kinder ab 3 Jahren eine professionelle und kostenlose Kinderbetreuung. Die Wiener Kinderfreunde freuten sich auf die kleinen Gäste.

Nähere Informationen finden Sie unter: www.femvital.at

Downloads

zurück