Rückblick: "Fest der Helfer" im Wiener Rathaus

  • Fest der Helfer 2019 © Die Helfer Wiens / T. Peschat

Stadt Wien vergab bereits zum sechzehnten Mal die "Helfer Wiens Preise" und dankte Wiener HelferInnen

Am Dienstag, den 9. April, fand im Festsaal des Wiener Rathauses das "Fest der Helfer " statt.

Um 19.00 Uhr wurden von Bürgermeister Dr. Michael Ludwig und dem amtsführenden Stadtrat KR Peter Hanke, Präsident der "Helfer Wiens", die "Helfer Wiens Preise 2019" an besonders verdienstvolle MitarbeiterInnen der freiwilligen und beruflichen Wiener Hilfs- und Einsatzorganisationen verliehen.

Insgesamt wurden in diesem Jahr 33 Preise vergeben.

LebensretterInnen, Ehrenmamtliche und MitarbeiterInnen, die sich im besonderen Maß verdient gemacht haben, erfuhren an diesem Abend besondere Wertschätzung durch die Stadt Wien.

Mit dieser Veranstaltung bedankte sich die Stadt Wien bei den vielen MitarbeiterInnen der Wiener Hilfs- und Einsatzorganisationen, die im "K-Kreis“ zusammengeschlossen sind und vergabt die „Helfer Wiens Preise“.
Dieser Zusammenschluss feiert in diesem Jahr sein dreißigjähriges Bestehen.
(„K-Kreis“ - www.diehelferwiens.at/de/k-kreis/info)

Diese Menschen leisten nicht nur im Ernstfall hervorragende Arbeit, sondern sind auch bei zahlreichen Veranstaltungen im Laufe des Jahres gemeinsam "im Einsatz", um die Wiener Bevölkerung präventiv in den Bereichen Sicherheit, Gesundheit und Umwelt zu informieren.

zurück