Kostenlose Vorträge

Vortrag © Die Helfer Wiens / H. Zinner

Wir bieten im 1. Halbjahr 2022 insgesamt drei kostenlose Vorträge zu folgenden Themen an:

  • Verhalten im Brandfall - Wissen kann Leben retten!
  • Blackout - Kein Licht, kein Strom, kein Telefon - was tun?
  • Strahlengefahren, Strahlenschutz - Radioaktivität ist eine unsichtbare Gefahr.

mehr dazu Kostenlose Vorträge

Tag des Zivilschutzes

Tag des Zivilschutzes © Die Helfer Wiens

Heute ist der Tag des Zivilschutzes, welcher jährlich am 1. März stattfindet. Dieser Tag wurde 1990 von der Internationalen Zivilschutzorganisation (ICDO) initiiert, um der Weltöffentlichkeit die Bedeutung des Katastrophenschutzes bewusst zu machen und das Bewusstsein für Prävention und Selbstschutz zu stärken.

Zur Geschichte des Zivilschutzes in Wien: Im Jahr 1964 wurde der Wiener Zivilschutzverband gegründet. 1998 benannte sich der Wiener Zivilschutzverband in „Die Helfer Wiens“ um. Im Jahr 2003 wurden „Die Helfer Wiens“ in das Wiener Katastrophenhilfe- und Krisenmanagementgesetz aufgenommen. Übrigens im Jahr 1989 wurde der K-Kreis gegründet, eine weltweit einzigartige Verbindung von freiwilligen und beruflichen Wiener Hilfs- und Einsatzorganisationen sowie sämtlichen sicherheitsrelevanten Dienststellen der Stadt Wien, ihr nahestehenden Unternehmen und privaten Partnerinnen und Partnern.

 

mehr dazu Tag des Zivilschutzes