Rückblick: Wiener Frühlings Senioren Messe

Beratung SeniorInnen © Hannes Zinner

Zum ersten Mal fand von 15. bis 18. März 2017 die Wiener Frühlings Senioren Messe statt. Täglich erwartete Sie von 09.00 bis 17.00 Uhr in der MARX-Halle (3., Karl-Farkas-Gasse 19) ein abwechslungsreiches Programm mit beliebten Stars und Promis sowie "ÖBB Reise Show", Modeschau, Künstler des Wiener Metropols und Romantik Theaters.

Sie konnten sich am Informationsstand der Helfer Wiens (A103) beraten lassen und lernten Tipps und Tricks die das eigene Leben, aber auch die Gesellschaft sicherer machen können. Denn Wissen macht sicher.

Besondere Highlights: Spanien zu Gast und abends das "Flamenco Fest Wien".

 

mehr dazu Rückblick: Wiener Frühlings Senioren Messe

So geht Zivilschutz in Wien - deutsche Expertinnen beeindruckt

deutsche Delegation 1 © David Bohmann

Eine Delegation des deutschen Bundesamts für Bevölkerungsschutz und Katastrophenhilfe informierte sich über das einzigartige Wiener Modell des K-Kreises.

Im Wiener Sicherheitszentrum im 7. Bezirk findet sich geballtes Sicherheitswissen. Allen interessierten Wienerinnen und Wienern werden das richtige Verhalten bei großen und kleineren Notfällen im Alltag sowie Tipps und Tricks vermittelt, die das eigene Leben, aber auch die Gesellschaft sicherer machen können. Wissen, das im Idealfall dafür sorgt, dass erst gar nichts passiert.

Die Expertinnen der Helfer Wiens vermitteln dieses Wissen und richtiges Verhalten rund um das Thema Sicherheit durch persönliche Beratung, kostenlose Vorträge und zahlreiche Veranstaltungen in allen Bezirken Wiens.

mehr dazu So geht Zivilschutz in Wien - deutsche Expertinnen beeindruckt

Richtiges Wissen kann Leben retten

Vortrag © Die Helfer Wiens / H. Zinner

Wenn es um Sicherheit geht, dann bedeutet der Begriff "Prävention" vor allem eines: Mit Information und Kursangeboten im Idealfall dafür zu sorgen, dass erst gar nichts passiert, bzw. richtiges Verhalten in kleinen und großen Notfällen zu lernen.

Im März bieten wir wieder drei kostenlose Vorträge zu folgenden Themen an:

  • Verhalten in Notsituationen (mit Schwerpunkt Verhalten im Brandfall)
  • Strahlenschutz und Blackout
  • Reanimations-Training

Eine Anmeldung ist unbedingt erforderlich.

mehr dazu Richtiges Wissen kann Leben retten