Schneefahrbahn!

  • Schneefahrbahn © Die Helfer Wiens

Im Winter kommt es immer wieder in weiten Teilen Österreichs und Europas zu einem Schneechaos. Massive Verkehrsbehinderungen und zahlreiche Unfälle sind die Folge. Doch nicht nur das Glatteis ist bei niedrigen Termperaturen gefährlich, sondern auch mit Schnee bedeckte Verkehrsschilder. Der Winterdienst in Österreich ist auf Schnee vorbereitet, dennoch sollten Autofahrer lieber vom Gas gehen und einige Vorbereitungen treffen.

Hier einige Tipps die Sie beachten sollten:

  • Geschwindigkeit reduzieren
  • Achten Sie auf Ihr Reifenprofil (mindestens 4 mm - Winterreifenpflicht!)
  • Defensiv fahren
  • Abstand zum vorherigen Fahrzeug vergrößern
  • Vorsicht beim Bremsen, besonders in den Kurven

 

Was tun wenn Verkehrsschilder vom Schnee bedeckt sind?

Sind Verkehrsschilder und Bodenmarkierungen unter dem Schnee nicht zu sehen, gelten die allgemeinen Verkehrsregeln. Wichtig ist die Form des Verkehrsschildes. Ist die Tafel 3- oder 8-eckig bedeutet dies "Vorrang geben" oder "Halt".

 

Hier noch einige Tipps wenn Sie auf den Autobahnen unterwegs sind:

  • Nehmen Sie reichlich Füssigkeit mit
  • Achten Sie auf Ihren Tank. Wenn Ihnen der Kraftstoff ausgehen sollte, funktioniert auch Ihre Heizung nicht mehr
  • Nehmen Sie eventuell eine Decke mit

 

zurück