Veranstaltungen für Schulen

Das wertvolle Informations- und Serviceangebot der "Helfer Wiens" konzentriert sich nicht nur auf die Erwachsenen von heute, sondern sehr stark auch auf die Erwachsenen von morgen. In spannenden pädagogischen Sicherheitsveranstaltungen an Wiens Schulen geben die Profis ihr Wissen weiter. Und sensibilisieren damit jährlich tausende Kinder und Jugendliche für das wichtige Thema der gelebten Sicherheit. Mit dem Know-How aller Expertinnen und Experten der K-Kreis Organisationen führen "Die Helfer Wiens" die Safety Tour, die Sicherheitspädagogischen Tage und diverse Sicherheitstage durch!

Safety Tour

Safety Tour 2017 - Logo Farbe © ÖZSV

Die Safety Tour / die Kindersicherheits-Olympiade setzt sich aus verschiedenen Bewerben zusammen, in denen die SchülerInnen nicht nur Sicherheitswissen, sondern auch ihre Geschicklichkeit und ihren Teamgeist unter Beweis stellen sollen. Im Jahr 2017 wird bereits zum 18. Mal in ganz Österreich die SAFETY Tour organisiert. Kinder der 4. Schulstufe haben dabei die Möglichkeit, sich mit dem Thema Sicherheit in spielerischer Form auseinanderzusetzen. Die Helfer Wiens werden den Wiener Volksschulen auch in diesem Schuljahr wieder die Möglichkeit bieten sich in Vorbewerben für das Landesfinale zu qualifizieren. Die Gewinnerklasse des Landesfinales wird das Land Wien beim Bundesfinale in Wien vertreten.

mehr dazu Safety Tour

Sicherheitspädagogische Tage

SP-Tage © Die Helfer Wiens

Die Helfer Wiens führen gemeinsam mit vielen K-Kreis Organisationen Sicherheitspädagogische Tage an den Wiener Schulen im Zeitraum April - Juni  durch und erreichen damit ca. 5.000 SchülerInnen (hauptsächlich Volksschüler). Ein Sicherheitspädagogischer Tag ist eine Schulbezogene Veranstaltung und daher öffentlich nicht zugänglich.

mehr dazu Sicherheitspädagogische Tage

Sicherheitstag der Wiener Schulen

Sicherheitstag d. Wr. Schulen © Die Helfer Wiens

Der "Sicherheitstag der Wiener Schulen" wird seit vielen Jahren in Zusammenarbeit mit der Berufsfeuerwehr Wien und dem Wiener Stadtschulrat gemeinsam geplant, organisiert und durchgeführt. Der "Sicherheitstag der Wiener Schulen" findet immer gemeinsam mit dem Wiener Feuerwehrfest im 1. Bezirk, Am Hof statt.

An diesem Tag erwartet die SchülerInnen eine Sicherheitsrätselrallye der Helfer Wiens bei der es gilt alle Stationen zu besuchen und die verschiedenen Fragen richtig zu beantworten, hier wird das Thema Sicherheit spielerisch erlernt. Im Zuge der Sicherheitsrätselrallye lernen die SchülerInnen die verschiedenen Aufgabengebiete der Wiener Hilfs- und Einsatzorganisationen sowie Magistratsabteilungen kennen.

Die SchülerInnen haben die Möglichkeit selbst Hand anzulegen und den richtigen Umgang mit einem Löschtrainingsgerät zu üben, verschiedene Einsatzfahrzeuge von innen erforschen und diverse Ausrüstungsgegenstände kennen zu lernen. Sehen, fühlen, verstehen - so soll den Kindern die Angst im Ernstfall vor all den unbekannten Geräten genommen werden.

mehr dazu Sicherheitstag der Wiener Schulen