Vorträge für Schulen

LehrerInnen können hier unser Angebot durchstöbern und ihre Klasse für einen Vortrag anmelden.

 

Aufgrund der aktuellen Situation mussten wir leider den Großteiles unserer Veranstaltungen absagen. Da wir somit im Schuljahr 2020/2021 leider nicht die SchülerInnen der 3. und 4. Schulstufe in gewohnter Form unsere Themen vermitteln können, haben wir für den Unterricht in der Schule oder auch für zu Hause „Safety Rätselblätter“ erstellt.

Reanimationsprojekt "Ich kann Leben retten"

Reanimation Kinder © Die Helfer Wiens / H. Zinner

In Wien können alle Kinder der 3. & 6. Schulstufe bei dem Reanimationsprojekt „Ich kann Leben retten!“ Wiederbelebung trainieren. Am Dienstag, den 8. November 2022 werden alle Direktionen seitens der Bildungsdirektion schriftlich zum kostenlosen Reanimationstraining eigeladen. Im Mittelpunkt steht hier die Bewusstseinsbildung. Profis vermitteln die Notwendigkeit von lebensrettenden Sofortmaßnahmen. Kinder erfahren, dass Wiederbelebung auch durch Nicht-MedizinerInnen eine selbstverständliche Hilfe ist. Theoretische und vor allem auch praktische Unterrichtsinhalte wecken Interesse, fördern selbstbewusstes Verhalten im Notfall und bauen mögliche Ängste vor Wiederbelebungsmaßnahmen und dem Defi ab.

Inhalte anzeigen Reanimationsprojekt "Ich kann Leben retten"

Coole Sicherheitstipps

Kinder Themeninseln © Die Helfer Wiens / H. Zinner

Die Helfer Wiens zeigen das richtige Verhalten in Notsituationen. Sehen, verstehen und richtig helfen! Dabei erhalten Schüler:innen der 2. bis 4. Schulstufe wertvolle Tipps und erfahren, welche Notrufnummern wichtig sind.

Dauer: ca. 1,5 Stunden

Inhalte anzeigen Coole Sicherheitstipps

Reanimationsprojekt "Ich kann Leben retten"

Reanimation Kinder 1 © Die Helfer Wiens / H. Zinner

In Wien können alle Kinder der 3. & 6. Schulstufe bei dem Reanimationsprojekt „Ich kann Leben retten!“ Wiederbelebung trainieren. Zu Beginn jedes Unterrichtsjahres werden alle Direktionen seitens der Bildungsdirektion schriftlich zum kostenlosen Reanimationstraining eigeladen. Im Mittelpunkt steht hier die Bewusstseinsbildung. Profis vermitteln die Notwendigkeit von lebensrettenden Sofortmaßnahmen. Kinder erfahren, dass Wiederbelebung auch durch Nicht-MedizinerInnen eine selbstverständliche Hilfe ist. Theoretische und vor allem auch praktische Unterrichtsinhalte wecken Interesse, fördern selbstbewusstes Verhalten im Notfall und bauen mögliche Ängste vor Wiederbelebungsmaßnahmen und dem Defi ab.

Inhalte anzeigen Reanimationsprojekt "Ich kann Leben retten"