"Blackout - Kein Licht, kein Strom, kein Telefon - was tun?"

Für längere Stromausfälle, wie bei einem Blackout, kann man vorsorgen.
Wie könnte ein längerfristiger und großflächiger Stromausfall entstehen?
Welche möglichen Folgen hat ein Blackout für die Bevölkerung?
Was macht Ihren Haushalt krisensicher?
All diese Frage werden im Zuge des Vortrages „Blackout“ beantwortet.
(Dauer des kostenlosen Vortrages ca. 1,5 Stunden)

Inhalte des Vortrages:

  • Die Helfer Wiens (Selbst- und Zivilschutz)
  • Wie ist der Zivilschutz aufgebaut?
  • Die Warn- und Alarmsysteme
  • Bevorratung, krisensicherer Haushalt
  • Blackout (Definiton, Ursachen, Beispiele bisheriger Stromausfälle, mögliche Folgen für die Bevölkerung, Vorbereitungen seitens der Stadt Wien)

Die Örtlichkeit wird nach Anmeldung bekannt gegeben.
Bitte beachten Sie die FFP2-Maskenpflicht während der gesamten Dauer des Vortrages.

Termin:
Klicken Sie auf den Termin um zum Anmeldeformular zu gelangen.

 

 

Zurück zu allen Sicherheits-Vorträgen